STARTSEITE  AKTUELLES  I  PETER MARGGRAF  I  BILDHAUER UND ZEICHNER  I  SAN MARCO HANDPRESSE  I  VENEDIGPROJEKT  I  I LIBRI BIANCHI   KONTAKT

 

GEGENSCHEIN
Wilhelm Steffens GEDICHTE
IL PARADISO PERDUTO Zeichnungen von Peter Marggraf 

 

Dieses Buch wurde im Frühjahr 2016 für die Sammlung Brigitte und Gerhard Hartmann in der San Marco Handpresse hergestellt. Wilhelm Steffens hat im Frühjahr 2016 die Gedichte mit der Hand aufgeschrieben. Die Originalblätter mit den  handgeschriebenen Gedichten und den dazugegebenen Grafitzeichnungen von Peter Marggraf liegen in einer Kassette zusammen mit dem bereits 2011 in der San Marco Handpresse unter gleichem Titel erschienenen Buch mit den Gedichten von Wilhelm Steffens und einer Radierung von Peter Marggraf. Ferner liegen in der Kassette Andrucke und Farbvariationen der im Buch eingelegten Radierung mit dem Titel „Ein Engel irgend für Paul Klee“.
Die Zeichnungen von Peter Marggraf zum Thema „il paradiso perduto“ wurden nach einer Serie zum gleichen Thema aus dem Jahr 2011 angefertigt.
Neben einigen Gedichten, die in dem Buch von 2011 zum erstenmal veröffentlicht wurden, wurden auch Texte versammelt, die bisher verstreut erschienen waren, in Zeitschriften, Anthologien, Mappenwerken. Die Gelegenheit, das bisher Verstreute zu versammeln, hat der Autor zur Überarbeitung der Gedichte genutzt.
Das Nachwort von Hugo Dittberner bezieht sich auf die Veröffentlichung der Gedichte von 2011 und ist zuerst in den Werkstattberichten der San Marco Handpresse im November 2011 erschienen.

Die Kassette befindet sich in der Sammlung Brigitte und Gerhard Hartmann in der Landesbibliothek in Bregenz.

Für den Handel wurden 20 Exemplare hergestellt. Fadengebundene Ausgabe
im Format 29 x 23 cm, Lesebändchen und Schutzumschlag

Preis: Euro 70,- zuzügl. Versand


 

   
     
 

o

 

mehr Bilder  ►

Wilhelm Steffens Biographisches 

Gegenschein Ausgabe 2011  

Gegenschein vorgestellt von Hugo Dittberner 

Gedichte von Wilhelm Steffens finden Sie auch in der Anthologie "Seit ein Gespräch wir sind" 



 

Sie können über die E-mail Adresse oder per Post Bücher bei der San Marco Handpresse bestellen und bekommen dann eine Rechnung zugeschickt. Nach Eingang des Rechnungsbetrages erhalten Sie umgehend in stabiler Verpackung die gewünschten Bücher oder Mappen versichert zugesandt. Möchten Sie weitere Informationen, oder möchten Sie uns etwas mitteilen, benutzen Sie unsere Kontaktmöglichkeiten